B&O Play BeoPlay A6 Lautsprecher – Tolle Technik, magere Dokumentation

Nahezu perfektes multiroom soundsystem. Ich kann die teils negativen bewertungen aufgrund vermeintlich schwacher / fehlender dokumentation oder gar instabiler apps nicht nachvollziehen. Nörgler diesbezüglich sollten als allererstes auf ein premium smartphone von apple setzen & dann erst ein premium airplay soundsystem von bang & olufsen kaufen – alles andere ergibt nun wirklich kaum sinn. Mangelhafte performance ist wohl eher auf das stark defragmentierte android os und der damit verbundenen probleme bei der kompatibilität der apps oder auf windows generell zurück zu führen. Die ios app läuft stabil, die konfiguration darüber ist absolut selbsterklärend & in unter einer minute erledigt – wozu ein handbuch?design & klang können immer nur subjektiv beurteilt werden. Für meinen geschmack ist das design zeitlos, die stoffabdeckung kann gegen andere farben getauscht werden. So kann der beoplay a6 unauffällig in die einrichtung integriert werden oder eben aus dieser hervorstechen – ganz nach belieben. Durch einen schalter am gerät kann die art der aufstellung gewählt werden – frei im raum, in einer ecke oder auch befestigung an einer wand (mit optionaler halterung). Diese auswahl hat dann auch einfluss auf die klangwiedergabe des gerätes. Womit ich beim eigentlichen wäre: für meinen geschmack klingt das system ausgewogen, hat aber eine ganz leichte tendenz zu “loudness” – leider ein trend den bang & olufsen mit dem beolit 15 eingeführt hat und hier – wenn auch in abgeschwächter form – fortführt.

Anfangs war ich skeptisch, ob eine wlan/bluetooth-box so einen preis rechtfertigen könne. Doch nun bin ich wirklich hin und weg. Schließt man die augen und spielt ein schönes accoustic-stück, hat man tatsächlich den eindruck, direkt vor der life-bühne zu stehen. Glasklarer klang, man hört jedes räuspern und jede gitarrenseite. Ich bin total begeistert und empfehle diese box uneingeschränkt weiter. Vom klang abgesehen erhäkt man auch ein sehr schön anzuschauendes objekt. B&o hebt sich da wie zu erwarten vom tristen technischen look anderer hersteller deutlich ab.

  • Derzeit schwache App – Ansonsten perfekt
  • Nahezu perfektes Multiroom Soundsystem
  • Tolle Technik, magere Dokumentation
  • Tolles Teil (wenn es funktioniert)
  • Glasklarer Sound
  • Bester Sound – schwache App Unterstützung

Derzeit schwache app – ansonsten perfekt. Das skandinavische unternehmen bang & olufsen ist bekannt für seine hochwertig verarbeiteten und elegant designten soundsysteme gepaart mit ausgezeichneter klangqualität. Mit dem beoplay a6 schafft es b&o einmal mehr die an sie gestellten hohen ansprüchen gerecht zu werden. Elegantes design, freie raumaufstellung dank moderner elektronik und ein ausgewogener sound sind die stärken dieses lautsprechersystemsdesign/verarbeitung’made in china, designed in denmark. ‘ der dezente hinweis auf der rückseite lässt einen kurz innehalten. Zu den technischen details komme ich gleich. Zuallererst fällt das ungewöhnliche design auf. B&o versucht mit der geschwungenen und dennoch schlanken form an die curved tv’s zu erinnern. 54cm x 30cm x 14cm sowie der nach außen gerichteten wölbung wird dem a6 eine kompakte form verliehen. Ziel von b&o war es, eine größtmögliche flexibilität bei der positionierung zu ermöglichen. Dieses ziel ist auch erreicht. Ob als eyecatcher an der wand, freistehend oder dank wölbung in einer ecke im raum: der beoplaya6 sieht einfach toll ausder stoff der frontseite wurde mit den stoffdesignern des studio kvadrat entwickelt und verleiht dem a6 das edle aussehen. Die rückseite ist aus weißen kunststoff gefertigt und beherbergt einen praktischen tragegriff.

Ja, die anlage ist teuer, aber man bekommt auch wirklich etwas für sein geld. Es gibt meines wissens nach keine andere anlage, die in einem derart kompakten gehäuse so viele kanäle unterstützt (bluetooth, airplay, spotify connecticut, line-in, dlna und internetradio) und dabei so ausgesprochen gut klingt. Den klang würde ich persönlich als sehr ausgewogen beschreiben. Ist kein basslastiger brüllwürfel. Wenn der bass gefragt ist, dann ist er auch da und präsent, aber eben nicht übertrieben — typisch b&o. Gerade in kombination mit einer beosound essence fernbedienung (pairigng via bluetooth) eine sehe gelungene anlage. Einziges manko: die apps und android sind nicht der hammer. Außer für das setup braucht man die aber auch eigentlich nicht — auch nicht für dlna, denn das geht von jeder dlna controller-fähigen app aus und vom windows pc. Ich nutze die anlage in kombination mit einem synology nas und streame von dort mit der synology audio app meine musik auf die a6.

Merkmal der B&O Play BeoPlay A6 Lautsprecher (AirPlay, DLNA, Bluetooth) Weiß

  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ein Premium Musiksystem , das Ihre Wohnung beschallen kann. Der A6 ist die Weiterentwicklung des klassischen Stereoanlage und eine echte Innovation im Klang.
  • Dank dem prämierten Bang & Olufsen Signature Sound, liefert er Ihnen die Musik wie vom Künstler beabsichtigt – authentisch und sauber
  • A6 sieht so gut aus, wie er klingt, er ist mit dem schönen Wollmischgewebe des High-End-Hersteller Kvadrat verkleidet
  • Die Multi-Room-Funktion ermöglicht es Ihnen, mehrere A6 Einheiten und / oder Bang & Olufsen BeoLink aktivierte Systeme zu verbinden
  • Streamen Sie von Bluetooth, Air Play, DLNA und Spotify Connect.

Der b&o play beoplay a6 lautsprecher (airplay, dlna, bluetooth) weiß ist ohne frage ein absoluter hingucker, egal ob er im wohnzimmer steht oder im schlafzimmer. Das design ist absolut schön. In weiß grau ist der lautsprecher neutral gehalten und passt gut ins wohnzimmer. Was ich mit meiner kleinen stereoanlage nicht machen kann, ist hier möglich. Einen lautsprecher in einen raum mit nehmen, wo man genauso klangvoll musik hören möchte wie mit einer stereoanlage. Auch wenn ich den lautsprecher an die wand montieren wollen würde, wüsste ich nie wie. In der kleinen bedienungsanleitung steht nichts darüber. In der bedienungsanleitung wird aber ganz klar und verständlich beschrieben, wie man den lautsprecher mit dem netzwerk verbindet. Auf dem iphone über den app store die beosetup app downloaden und dann genau den anweisungen in der app folgen.

Tolles teil (wenn es funktioniert). Der beoplay a6 von bang & olufsen begeistert zunächst schon durch das vornehm elegante design; alles andere hätte bei einem produkt von b&o aber auch über-rascht. Um es gleich vorwegzunehmen: der sound des lautsprechers ist fantastisch, ein echtes klangerlebnis, das die ganze wohnung mühelos beschallt, es bleiben keine wünsche offen. Zudem kann man auswählen, ob das gerät in der ecke, an der wand oder frei im raum steht, der sound wird dann entsprechend angepasst. Leider gibt es ein großes manko, denn bis man das teil zum laufen bekommt droht mehrfach ein nervenzusammenbruch und selbst wenn man es endlich geschafft hat, ist das noch nicht das ende. Der reihe nach: die mitgelieferte bedienungsanleitung ist eine zumutung, das hätte man sich gleich ganz sparen können. Zum glück ist das internet hier auskunftsfreudiger, aber der aufbau der gebrauchsanweisung ist auch dort nervtötend; es gibt keine trennung nach sprachen, so dass alle 99 seiten komplett durchgescrollt werden müssen. Trotz vieler versuche ist mir eine verbindung zum wlan bisher nicht gelungen, mit dem ethernet-kabel klappt es natürlich. Die notwendigen apps lassen sich bei älte-ren android-versionen gar nicht installieren, bei den neueren sind sie nicht stabil, stürzen immer wieder ab und müssen mühsam deinstalliert und neu geladen werden. Die verbindung über bluetooth funktioniert, allerdings muss auch hier bei jeder neuen sitzung das gesamte procedere erneut durchlaufen werden, komfortabel ist anders. Besten B&O Play BeoPlay A6 Lautsprecher (AirPlay, DLNA, Bluetooth) Weiß Bewertungen

One thought on “B&O Play BeoPlay A6 Lautsprecher – Tolle Technik, magere Dokumentation

  1. Bester sound – schwache app unterstützung. Bang & olufsen hat sich in design und sound schon bewährt. Auch hier ist ihnen wieder ein glanzstück gelungen. Bei freier wahl der aufstellung bei dennoch gleichbleibender soundqualität und edlem aussehen bleiben keine wünsche offen. Je nach einstellung kann man entweder leise hintergrundmusik oder richtig “wumms” genießen. 54cm x 30cm x 14cm kann man den lautsprecher nicht dezent irgendwo im hintergrund platzieren?.Oder man setzt ihn geschickt in szene.
    1. Korrektur zu jurmais rezension:die beoplay app muss nicht im hintergrund weiterlaufen, sondern kann auch geschlossen werden. Genau wie der beoplay a9 ist tunein und genauso wie spotify ein integrierter dienst, den der a6 beherbergt. Man benötigt die app nur, um den stream zu starten. Nach dem start kann die app geschlossen werden. Der beoplay a6 zieht die musik automatisch aus dem netz. Das smartphone oder tablet dient nicht mehr zur Übermittlung der musik an den a6. Die software von tunein und co. Ist auf dem player hinterlegt.
  2. Rezension bezieht sich auf : B&O Play BeoPlay A6 Lautsprecher (AirPlay, DLNA, Bluetooth) Weiß

    Tolle technik, magere dokumentation. An der technischen leistung des beoplay a6 gibt es – selbstverständlich – nichts auszusetzen. Der klang ist voll und klar, ausgewogen zwischen höhen und tiefen, spricht schnell und präzise an, dröhnt auch bei großer lautstärke nicht – klasse. Ein umschalter erlaubt die einstellung, ob der lautsprecher in der ecke, an der wand oder frei im raum aufgestellt ist, und passt die wiedergabe entsprechend an. So lässt sich mit dem beoplay a6 ein raum satt beschallen. Auch die drahtlose Übertragung funktioniert – im prinzip – hervorragend. Mein iphone hat den beoplay als bluetooth-kontakt sofort gefunden; mit einem tippen ist er verbunden (das allerdings muss man jedesmal wiederholen, wenn man in die wohnung kommt); und dann schaltet die musikwiedergabe automatisch vom phönchen-lautsprecherchen auf den beoplay. Auch ins wlan ließ er sich mit wenigen klicks integrieren. Was so selbstverständlich klingt, war aber mit einigen recherchen verbunden.

Comments are closed.