Sony HTCT381S.CEL Test : Soundverstärkung für den Fernseher

Einfacher geht keine installation . Obwohl nicht alle kommentare positiv sind, habe ich ich mir diese soundbar nach langem Überlegen gekauft. Das gerät ist hervorragend verpackt und mit allen erforderlichen teilen ausgestattet, u. Auch mit einem optischen kabel. Nachdem ich meine alte heimkinoanlage entfernt habe (mit boxen und allen kabeln), habe ich das gerät ausgepackt, die fernbedieung mit der mitgelieferten batterie versehen und die soundbar mit dem optischen kabel an meinen sony-flachfernseher angeschlossen (zeitaufwand max. Den subwoofer musste ich nur am strom anschliessen. Nach dem einschalten der soundbar und der auswahl des signaleingangs (tv) war das gerät sofort betriebsbereit .Der subwoofer hat sich automatisch verbunden .

Wer ein soundsystem für zuhause sucht, ist hier genau richtig. Super leicht aufzubauen, kann sofort in betrieb genommen werden. Gerade fürs zocken oder auch mal eine fete absolut geeignet.

Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Nur 5 cm Höhe für bequemes platzieren vor dem TV
  • Anschluss aller HD-Quellen über 3 HDMI-Eingänge möglich
  • Kompakter, kabelloser Subwoofer, den Sie sowohl horizontal als auch vertikal überall in Ihrem Wohnzimmer platzieren können
  • Per NFC und Bluetooth greifen Sie mit nur einer Berührung per Smartphone oder Tablet auf Ihre Musikbibliothek zu
  • Lieferumfang: Sony HT-CT381S 2,1-Kanal Soundbar, silber

Ich bin ja eigentlich ziemlich samsung lustig eingerichtet, also wollte ich ursprünglich auch eine samsung soundbar. Im media markt konnte ich einige testen und war sehr enttäuscht. Blechernd, ohne leben – nix für mich.Am schluss habe ich die sony ausprobiert und wow – preisleistung ist 1a.

Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber : Nur so viel möchte ich sagen: die letzten abende bin ich viel zu spät ins bett weil ich die soundbar einfach noch etwas weiter zum musik hören genießen wollte.

One thought on “Sony HTCT381S.CEL Test : Soundverstärkung für den Fernseher

  1. Rezension bezieht sich auf : Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

    Anschliessen, einschalten und überraschen lassen. Sony liefert hierzu in der preisklasse einfach eine top quali.
  2. Rezension bezieht sich auf : Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

    Top sound und gure looks, bin sehr zufrieden uber diesen produkt. Besonders der bluetooth kontakt ist ideal.
    1. Preis leistung einfach super. . 1 anlage gegen diese eingetauscht und muss sagen es hat sich absolut gelohnt. Perfekte bässe, super sound. Das ist ein tolles erlebnis. Super einfache installation durch die vielen hdmi anschlüsse. Absolute empfehlung von mir.
      1. Nach ein wenig feinjustierung absolut zu empfehlen. . Ich brauchte ersatz für ein samsung ht-e5200 2. Die bluray-wiedergabe hatte ich schon vorher anderweitig gelöst – jetzt wollte die alte samsung-kiste einfach nicht mehr richtig. Das samsung-teil hatte 500w rms und klang einigermaßen gut. Nun sollte ein nachfolger her – eine soundbar mit drei hdmi-eingängen für festplatten-receiver, bluray-player und fire-tv. Der versand war wie immer bei amazon schnell und problemlos. Auspacken und anschließen ging schnell. Der sound war in der werkseinstellung tatsächlich nicht so der absolute oberhammer. Aber: mit ein wenig feintuning in den einstellungen habe ich sehr schnell meinen bevorzugten sound hinbekommen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

    Gutes preis-/leistungsverhältnis. Nach 2facher enttäuschung von der auna areal (sound-)bar vom typ 850 habe ich nach dem besuch von 2 örtlichen elektromärkten mich auf die suche nach einer neuen soundbar gemacht. Die von mir favoritierten soundbars (bis max. 350 €) waren von teufel, sony und von samsung. Leider hatte ich keine möglichkeit diese “live” zu hören und zu vergleichen da sie die märkte nicht anboten. So blieb der vergleich der technischen daten, tests durch fachzeitschriften / stiftung warentest und den rezensionen anderer (amazon-) käufer. Für das preis-/leistungsverhältnis bietet die soundbar von sony viel fürs geld. Sie wurde zügig von amazon geliefert und war binnen weniger minuten betriebsbereit. Ich betreibe die soundbar mit einem 5 jahre alten philips lcd fernseher (verbindung hdmi-arc), einem golden media sparc satelliten receiver (hdmi) und einem samsung blue ray player (optische verbindung) sowie einem muvid internet radio (analog / klinke). Die konfiguration war schnell und einfach über die fernbedienung erledigt.
  4. Rezension bezieht sich auf : Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

    Kurz und bündig gutes gerät für den preisschade ist nur, dass es in der höhe nicht unter einen sony tv passtsonst funktioniert das gerät gut, sowohl über den sony tv als auch über die appsound für tv und dvd auch o. 1 anlage klingt besser aber für normales tv sehen/hörenohne groß verstärker etc. Einzuschalten absolut gut und ausreichend- schade nur, dass seit meiner bestellungvor 14 tagen der preis bei amazon von 249€ auf 229€ gefallen ist und der mm das ding für 199€angeboten hat.
  5. Rezension bezieht sich auf : Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

    Da mein dad ein hifi-junkie ist, war ich erst einmal skeptisch. Es kommt darauf an, was für ein typ von ‘hörer’ ist. Wir hören hauptsächlich elektronische musik und dafür ist es super geeignet. Die ‘beats’ und deren bass kommen sehr gut rüber. Funktionen sind auch einwandfrei. Anschließen auch ein kinderspiel. Von den hohen tönen kann man natürlich nicht so viel erwarten. Funk hört und da sehr sensibel ist, sollte man wohl auf eine ‘richtige’ ausstattung zurück greifen. Wir sind für unseren nutzen sehr zufrieden und können es aus dieser warte weiterempfehlen.
    1. Ich habe mir die soundbar zum angebotspreis von 199 euro im mm gekauft. Angeschlossen habe ich das system an unserem sony 55 kdl805c. Der aufbau und anschluss geht relativ schnell – allerdings sollte man schon ein blick in die anleitung werfen, wenn man das system über hdmi arc anschließen möchte. Vorteil hdmi: das system kann mit der sony fernbedienung bedient werden. Alle geräte schalten sich gleichzeitig an und aus. Ich habe mir die einstellungen der soundbar über die fernbedienung erspart und mir die app songpal (via smartphone) installiert. In der app ist die einrichtung sehr schnell erledigt. Der klang der sb ist gerade bei musik fantastischman kann über die app oder fernbedienung zwischen verschiedenen modi umschalten wie z. Fazit:volle 5 sternees sollte jedem klar sein, dass diese sb nicht mit einer hochwertigen 5. 1-anlage zu vergleichen ist, da keine surround-effekte ausgegeben werden. Aber für uns ist sie eine deutliche klangverbesserung zum fernsehlautsprecher. Stimmen und höhen werden schön neutral wiedergegeben und wenn es mal lauter werden soll, sorgt der subwoofer für ordentlich “druck”.
  6. Rezension bezieht sich auf : Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

    Klangvoll und schönes design. Toller sound und stilvoll im wohnzimmer anzusehen, nicht zu wuchtig. Mein mann hat die soundbar zum geburtstag erhalten und ist sehr zufrieden damit.
    1. Sehr begeistert :-) super ton, schöner bass. Installation war denkbar einfach. Filmabende machen damit richtig spaß. Bin abolut zufrieden mot meiner wahl.
      1. Endlich eine perfekte soundbar gefunden. . Habe folgende produkte ausgiebig getestet:- samsung hw-j450: diese soundbar hat leider viel zu wenig bass, klingt nicht besser wie der ton aus dem tv. – sony ht-xt1: klanglich sehr gute soundbase (ähnlich wie bei der ht-ct380b), bass besser wie bei der samsung, jedoch haut es einem nicht vom hocker, zu klein für meinen 55 zoll fernseher, oberfläche sehr staubanfällig. – sony ht-ct380b: diese soundbar hat mich total überzeugt. Hört sich klanglich super an und auch der bass ist einfach nur mega genial. Da machen filme mit sehr viel bass einfach nur mega spaß. Man hört dinge, die man vorher nicht gehört hat. Man kann die sprache in 3 typen einstellen (auch für ältere menschen perfekt), bt funktioniert einwandfrei, soundbar schaltet sich automatischen mit dem tv an, sieht mega schick aus.
  7. Ich habe im wohnzimmer einen 50 zoll von panasonic hängen, 5 jahre alt und an eine surround-anlage angeschlossen. Der klang ist für die flachen kisten vergleichsweise gut, sodass hier nicht die notwendigkeit besteht, immer sofort die stereoanlage anzumachen. Nun kam im gästezimmer ein neuer 42 zoll von panasonic hinzu, allerdings aus einer etwas günstigeren serie. Der ton ist einfach nur grauenhaft. Also sollte eine soundbar her, die allerdings in einem preissegment angesiedelt ist, welches einem zweitgerät angemessen ist. Diverse modelle im internet durchforstet, bewertungen gelesen, dann fiel die wahl auf den sony ct380. Ich muss nun gestehen, dass ich angesichts der teilweise hochlobenden bewertungen enttäuscht bin. Sicher, der ton ist deutlich besser als der des 42 zoll, allerdings nicht merklich besser als der des 50 zoll-geräts aus dem wohnzimmer. Vor allem wenn der subwoofer mitspielt, merkt man deutlich den unterschied – aber das ist fast nur der fall bei hintergrundmusik in filmen oder serien.
  8. Rezension bezieht sich auf : Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

    Die beste soundbar unter 300€, die ich bisher gehört habe. Vorgeschichte:in meinem schlafzimmer habe ich meinen alten flat und meine alte 5. 1 dolbyanlage untergebracht. Allerdings haben mich die kabel der anlage schon länger genervt, den aufwand eines anständigen verlegens/versteckens wollte ich mir trotzdem sparen. Aus diesem grund und dem schlechten klang meines flats dachte ich schon länger über eine soundbar mit funk-subwoofer bis 300€ nach. Vorauswahl:auf meinem amazon wunschzettel standen diese soundbar, eine oft bewertete soundbar von samsung, eine soundbar von sony und eine von denon. Letztere lag zum zeitpunkt des kaufes allerdings über 100€ über dem gesetzten budget. Entscheidung:ungehört wollte ich mich nicht entscheiden, weil hier die geschmäcker und die vorlieben weit auseinander gehen können und rezensionen nur bedingt zur entscheidung beitragen können. Also ab zu einem der großen elektronikhändler, vorher das handy mit unterschiedlicher musik vollgestopft und alle dortigen soundbars verschiedenster hersteller in meiner angestrebten preisklasse via bluetooth verbunden und getestet. Zwei soundbars von samsung schockten mich regelrecht.
    1. Super sound und einfache installation. Ich kann mich den anderen bewertungen anschließen. Die installation war sehr einfach. Die bedienungsanleitung ist kurz und gut verständlich. Mit dem klang bin ich sehr zufrieden. Kann ich nur weiter empfehlen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Sony HT-CT381S 2.1-Kanal Soundbar (300 Watt, kabelloser Subwoofer, HDMI, USB, NFC, Bluetooth, virtueller Surround Sound) silber

    Wenn man das gerät einsschaltet hat man das gefühl, dass die bäße fehlen. Das liegt aber daran, dass der bassbosster erst ein 2 sekunden später zuschaltet. Dann hat man allerdings einen kristallklaren klang mit tollem basssound.
    1. Man braucht kein großer kenner zu sein, um dieses gerät anzuschließen und es zu genießen. Nach der vorgänger anlage mit viel kabelsalat ist es eine wohltat, ohne kabeln eine solche tonqualität um diesen preis zu haben. Natürlich gibt es je nach preislage immer wieder noch bessere geräte, man muss eben wissen, was man will und sich leisten kann.Kann es nur weiterempfehlen.

Comments are closed.